Arbeitsrecht für Führungskräfte im ÖPNV

Ziel

Zu den Führungsqualitäten von Vorgesetzten gehört zunehmend auch die Sensibilität für arbeitsrechtliche Zusammenhänge. In der Veranstaltung wird das für Führungskräfte im ÖPNV unerlässliche arbeitsrechtliche Grundverständnis an der Praxis orientiert vermittelt.

Inhalte

  • Ausübung von Weisungsrechten
  • Versetzung von Mitarbeitern
  • Fürsorgepflicht, Verantwortung von Vorgesetzten
  • Arbeitsschutz
  • Arbeitsrechtlicher Datenschutz
  • Arbeitszeitrechtliche Vorgaben/Überstunden
  • Bedeutung des Tarifvertrags und der Betriebsvereinbarungen
  • Fremdvergabe von Arbeiten
  • Disziplinarbefugnisse des Vorgesetzten, Vorbereitung und Ausspruch einer Abmahnung
  • Voraussetzungen für den Ausspruch einer Kündigung
  • Besonderer Kündigungsschutz
  • Funktion einer Änderungskündigung
  • Krankheit im Arbeitsverhältnis
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Schwerbehindertenrecht
  • Urlaubsrechtliche Fragen
  • Arbeitsrechtliche Einzelprobleme
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen, Team- und Gruppenleiter

Anmeldeformular

Bei mehreren Teilnehmern bitte jeweils Name, Vorname und Funktion angeben:
Absender und Rechnungsempfänger
Ich benötige ein Hotelzimmer, bitte reservieren Sie für mich
Bitte akzeptieren Sie die AGB, indem Sie nachfolgend "ja" auswählen:
Mit dem Absenden der Anfrage erkläre ich mich mit der Verarbeitung der angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage einverstanden

Alle mit (*) markierten Felder müssen ausgefüllt werden. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier einsehen.

 

© 2015 ÖPNV Akademie GmbH, Institut für Personennahverkehr | Am Plärrer 27, 90443 Nürnberg

Telefon 0911-209892 | Telefax 0911-2373663 | Mail: info[at]oepnv-akademie.de | Kontakt | AGB | Impressum